Gottesdienste: Palmsonntag bis Ostermontag

27. März 2021

Katholisch oder ökumenisch, in der Kirche oder im Freien?

Katholische Gottesdienste (Eucharistiefeiern) in der Christkönigskirche und in der Kirche U.L.F. v. Wladimir können nach Anmeldung im Pfarrbüro am Palmsonntag, Gründonnerstag und Karfreitag, in der Osternacht, am Ostersonntag und Ostermontag besucht werden.
Für die Gottesdienste im Freien und für den Kreuzweg ist keine Anmeldung erforderlich.

Selbstverständlich gilt alles unter dem Vorbehalt der aktuell geltenden Schutzmaßnahmen.
Evtl. notwendig werdende Änderungen werden hier aktuell veröffentlicht:
Die Feier der Osternacht in der Kirche U.L.F. v. Wladimir beginnt am Samstag, 03.04.2021, eine halbe Stunde früher, also um 20:30 Uhr, in der Christkönigskirche am Ostersonntag eine halbe Stunde später um 05:30 Uhr.
Überblick über die Zeiten für die Gottesdienste in den Kirchen und im Freien sowie weitere Informationen: hier

Unter freiem Himmel haben evangelische und katholische Christen am Palmsonntag um 10:30 Uhr bei Gut Hub und der Hubkapelle einen ökumenischen Familiengottesdienst gefeiert.

Am Gründonnerstag und Karfreitag bietet die Kinderkirche eigene Wortgottesfeiern für Kinder im Freien an.

Am Karfreitag kann man als Familie oder Einzelperson bzw. den Corona-Regeln entsprechend selbständig Stationen des ökumenischen Kreuzwegs begehen, der von 13:00 bis 19:00 Uhr im Freien (Innenstadtbereich) angeboten wird. Der Weg führt von der Christkönigskirche über Rathausplatz, Bergwerksmuseum, Gymnasium, Friedhof und Klinikum zur Martin-Luther-Kirche. Die Stationen sind auch für Familien geeignet.
Die Vorlagen dazu liegen in Papierform in den beiden Kirchen aus. Mehr Info und Begleitheft zum download als pdf-Datei: hier

Am Ostersonntag werden ähnlich wie an Heiligabend dezentrale Wortgottesfeiern im gesamten Stadtgebiet angeboten:
Aufgrund der eingeschränkten Plätze in den Kirchen wollen wir wie bereits an Weihnachten möglichst vielen Menschen die Möglichkeit bieten, an einem Ostergottesdienst teilzunehmen. Neben den Gottesdiensten in den Kirchen gibt es am Ostersonntag an verschiedenen Plätzen im Stadtgebiet Gottesdienste im Freien, die auch für Familien geeignet sind.
Die kurzen Österlichen Wort-Gottes-Feiern am Ostersonntag, 04.04.2021, beginnen um 10.30 Uhr. Mehr Info: hier

Nach den derzeitigen Regeln können alle Gottesdienste stattfinden. Die Teilnehmer tragen bei allen Gottesdiensten eine FFP2-Maske (6 bis 14 Jahre: Mund-Nasen-Bedeckung) und halten mindestens 1,5 Meter Abstand zu Personen eines anderen Haushalts ein.