Wiederverwertung

Altkleidersammlung
Zweimal jährlich sammeln Jugendliche und Erwachsene Altkleider: Damen-, Herren- und Kinderbekleidung aller Art, Schuhe (paarweise), Haushaltswäsche (Tischtücher, Badetücher usw.), Vorhänge, Stores, Bettwäsche sowie Federbetten im Inlett.
Die Straßensammlung wird nach den Standards des Dachverbands „Fair-Wertung“ durchgeführt. Dazu gehört eine nachvollziehbare Abwicklung der Sammlung und Verwertung.
Die Sammlungstermine  sind auch im Landkreiskalender der EVA zu finden.
Info: Jugendreferentin Britta Bachus, Tel. 9214-17

Kleidungs-TAUSCH-Markt
Zweimal jährlich, im Frühjahr und im Herbst, findet der Kleidungs-TAUSCH-Markt im Barbara-Saal des Pfarrzentrums Christkönig statt.
Abgegeben werden können Bekleidung und Schuhpaare für Frauen, Männer, Jugendliche und Kinder. Bereits mit einem abgegebenen Teil erhält man freie Auswahl. Die in den Markt gebrachten Kleidungsstücke und Schuhe gelten als gespendet.
Nach dem Ende des Kleidungs-TAUSCH-Markts verbliebene Teile werden an die Kleidersammlung (Fairwertung) weitergegeben.
Der nächste Kleidungs-TAUSCH-Markt findet am Samstag, 22.04.2023, von 10:30 bis 12:30 Uhr im Barbara-Saal des Pfarrzentrums Christkönig statt.
Info: Gemeindereferent Berti Dreifürst, Tel. 9214-14

Erstkommunionsachenbasar
Anfang Februar kann man im Pfarrzentrum Christkönig gut erhaltene Artikel rund um die Erstkommunion erwerben.
Zurzeit pausiert der Basar.
Info: Gudrun Köhler

Secondhand Faschingsmarkt
Zu Beginn der närrischen Zeit veranstaltet die KAB Penzberg zusammen mit der „aktion hoffnung“ im Barbara-Saal des Pfarrzentrums Christkönig einen Gebrauchtmarkt für Kostüme, Glitzerkleidung, Unikate, Perücken, Accessoires…
In diesem Jahr leider noch nicht möglich.
Info: Brigitte Fischer

Kleider-Container
Gebrauchte, gut erhaltene Kleidung und Schuhe können Sie auch in einen der Kleider-Container der „aktion hoffnung“, z.B. neben dem Pfarrhaus, einwerfen.
Mit dem Erlös werden sorgfältig geprüfte Projekte der Mission und der Entwicklungsförderung unterstützt.
Info: Tel. 0821/3496028

Weitere Seiten unter Schöpfung bewahren

EMAS-Team

Das EMAS-Team hat seit Anfang 2022 die Aufgabe übernommen die EMAS-Zertifizierung in technischer Hinsicht abzuwickeln. Die Teammitglieder erheben Daten, füllen Checklisten aus, kümmern sich um gesetzliche Vorgaben oder suchen nach den Ursachen von Abweichungen. Sie...

Schöpfungsleitlinien

Schöpfungsleitlinien der Kath. Kirchenstiftung Christkönig, Penzberg   Wir glauben, dass wir diese Erde und unser Leben dem Wirken Gottes verdanken uns selbst Teil der Schöpfung sind. Wir übernehmen Verantwortung für den Schutz der Umwelt. Im Rahmen unserer...

Umweltpräsentation

Das interreligiöse Umwelt-Team hat eine Übersicht über Klima-Veränderungen und deren Ursachen zusammengestellt. Die Präsentation zeigt notwendige Konsequenzen auf und motiviert zu konkretem Handeln im Alltag. Gefragt sind alle, die zur Erhaltung der Schöpfung bereit...

Umwelt-Team

Für das Umwelt-Team der Pfarrei Christkönig begann alles mit der Misereor-Fastenaktion 2009 „Gottes Schöpfung bewahren, damit alle leben können“. Dieser diözesane Aktionstag in Penzberg hat bei einigen nachhaltige Spuren hinterlassen. Inzwischen gehören dem Team nicht...

Umwelterklärungen

Umwelterklärung 2010: hier Umwelterklärung 2011: hier Umwelterklärung 2012: hier Umwelterklärung 2013: hier Umwelterklärung 2014: hier Umwelterklärung 2015: hier Umwelterklärung 2016: hier Umwelterklärung 2017: hier Umwelterklärung 2018: hier Umwelterklärung 2019:...